Picaflor

…ist die Marke dreier Exilmexikaner in Spanien, die unter dem Namen Enmezcalarte (ungefähr: „Im Mezcal liegt Kunst“) einen Vertrieb und Tasting- und Eventraum für Agavenspirituosen in Barcelona betreiben. Sie sind ebenfalls die Spanien-Importeure für Real Minero und da wir eine gemeinsame Philosophie teilen, arbeiten wir an verschiedenen Stellen zusammen. So hat Picaflor beispielsweise keine Verträge mit den Herstellern, die jederzeit mit anderen oder eigenen Marken arbeiten können. Außerdem wird nur vom Produzenten gekauft, was dieser auch aktiv anbietet. Deshalb verkaufen wir Mezcal Picaflor in Deutschland.

 

Picaflor bedeutet Kolibri, ein Vogel der sich in Oaxaca maßgeblich von Agavennektar ernährt. Die Marke wurde 2012 gegründet, um mit traditionellen Mezcalbrennern zu arbeiten. Derzeit füllen zwei Hersteller unter dem Picaflor-Etikett ab:

 

Virgilio Velasco produziert derzeit circa 5000 Liter Mezcal Picaflor Espadín pro Jahr in San Luis del Rio, Tlacolula, Oaxaca.

 

Don Ramón Cruz García produziert derzeit circa 3500 Liter Picaflor Wild aus 80% Espadín und 20% wilder Madrecuishe in Mengolí de Morelos nahe Miahuatlán, Oaxaca.

 

Beide destillieren zweifach in traditionellen Kupfer-Pot Stills.

 

 

Picaflor im SHOP

 

Enmezcalarte im Netz:

Home

Maps

Street View