Mezcal Los Danzantes

Los Danzantes ist eine Gruppe von Gastronomen, die neben vier Restaurants auch eine eigene Mezcal-Brennerei in Santiago Matatlan betreibt. 1997 wurde diese alte Destille erworben und gemäß modernen Ansprüchen umgebaut, ohne jedoch die traditionelle Herstellungsweise aufzugeben. Joel Antonio Juan und sein Team destillieren hier den Mezcal Los Danzantes in den Kategorien Joven, Reposado und Añejo und einige Sonderlinien aus Agavenmischungen oder aus Agave Tobalá (Agave potatorum), einer seltenen Wildagave.

Die Mezcales von Los Danzantes zeichnen im Vergleich zu traditionellen Mezcales durch einen etwas geringeren Alkoholgehalt –zwischen 40% bis 45%- und durch die Fasslagerung bei den Sorten Reposado und Añejo aus.

Brennmeister Joel Antonio Juan (links) und sein Chef Jaime Muñoz (hinten) in der Destilería Los Danzantes.
Mühlräder zur Vorbereitung der Maische.
Beim Befüllen der Kupferalambiks, in denen Los Danzantes gebrannt wird.
Die Destiliría Los Danzantes, ein traditionelles Lehmgebäude.
Fasslager für Reposado und Añejo.
Santiago Matatlan